Chemion

Was machen, wenn eine Dienstleistung kein Alleinstellungsmerkmal besitzt?
Die Bayer-Tochter Chemion bietet ihren Kunden individuelle Logistiklösungen, zu denen auch das Flottenmanagement zählt. Als neutraler, herstellerunabhängiger Anbieter können die Flottenmanager von Chemion starke Argumente ins Feld führen. Um den Unternehmensbereich erfolgreich im Markt positionieren zu können, wird 3F mit der Entwicklung einer Marktoffensive beauftragt.

Anforderung
Fuhrpark- und Flottenmanagement sind heute eine Dienstleistung mit einem unüberschaubaren Kreis kleiner und großer Anbieter. Da Chemion zwar als Logistiker, aber nicht als Flottenmanager bekannt ist, soll die Konzeption der Kampagne zwei Dinge erfüllen: Sie muss Chemion als Flottenmanager bekannt machen und sich über einen konzeptionellen Ansatz deutlich von anderen Anbietern abgrenzen.

Konzept
3F Kommunikation bringt die „Fuhrpark-Checker“ auf die Welt, Chemion-rote, leibhaftige Crash-Test-Dummies, die Kosten und Effizienz von Firmen-Fuhrparks auf den Prüfstand stellen. Mit der bundesweiten Servicekampagne wird das Angebot einer neutralen und unabhängigen Fuhrparkberatung etabliert, die unter dem Namen „Fuhrpark-Checker“ einzigartig ist.

Umsetzung
• Idee und Konzeption einer bundesweiten Werbekampagne
• Entwicklung von Anzeigen
• Entwicklung von Broschüren und Flyern
• Entwicklung der Internetseite
• Entwicklung von Messeständen und Messeevents
• Kontinuierliche Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Ähnliche Projekte
AXIT AG

Wie lassen sich komplizierte Themen so einfach und überzeugend darstellen, dass sie jeder Mensch versteht?

Weiterlesen

Chemion

Was machen, wenn eine Dienstleistung kein Alleinstellungsmerkmal besitzt?

Weiterlesen

Trans Service Team

Wie lockt man einen „Hidden Champion“ aus seinem Versteck?

Weiterlesen


JadeWeserPort

Wie gewinnt ein neuer Hafen Fahrt?

Weiterlesen

Hamburg Port Authority

Wie wird aus einer Behörde ein modernes Unternehmen?

Weiterlesen